Essentials „Didaktisches Design“ bei Prof. Dr. Kerres

Am Freitag durfte ich einen Workshop der Universität Duisburg-Essen von Prof. Dr. Kerres im Duisburger Learning Lab besuchen. Es war ein Workshop der „E-Learning Essentials“-Reihe, die kurz und prägnant, zentrale Informationen und Fertigkeiten rund um das Thema E-Learning vermitteln möchte (www.mediendidaktik.de). Dieses Mal war das Thema der Tagesveranstaltung „Didaktische Konzeption von E-Learning“.

Dieser Tag war eine große Bereicherung für mich, da Herr Kerres sehr anschaulich, verständlich und durch Partner- und Gruppenarbeit vertiefend die Essentials der Konzeption von Lernarrangements verdeutlichte. Zudem hatte es den angenehmen Nebeneffekt, dass ich auf die heutige Klausur meines Masterstudiengangs Educational Media für das Modul „Didaktisches Design“ hervorragend vorbereitet wurde. An dieser Stelle ein herzlichen Dank an Herrn Kerres.

Inhaltlich wurde zunächst die Spezifikation von Lernziele erläutert und die Wichtigkeit der Zielgruppenanalyse dargestellt. Anschließend ging es um die didaktische Transformation der Vorüberlegungen mit den drei wesentlichen Teilen dieser Transformation (Content, Construction und Communication) sowie deren Gewichtung innerhalb des Lernarrangements. Und schließlich wurde die Lernorganisation analysiert.

Der ganze Tag gliederte sich in Phasen der Wissensvermittlung und Diskussionen sowie aktiven Phasen in denen wir das Gehörte anhand von verschiedenen Situationensbeschreibungen selber anwendeten.

PS: Ein Teilnehmer dieses Workshops kam mir vom Namen her bekannt vor, konnte ihn aber nicht einordnen und auch sein Gesicht sagte mir nichts. Später stellte sich heraus, dass er mit mir im gleichen Seminar in Second Life ist. So konnte ich mir dann erklären, dass ich Namen und vielleicht auch seine Stimme erkannte, aber irritierend war das ich ihn nicht durch das Aussehen identifizieren konnte.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.