EduCamp in Stuttgart 2015 #ecstg15

Mein unsortierter und evtl. nicht ganz relektierter Rückbilck auf das EduCamp 2015 in . Zudem vermutlich subjektiv und dennoch könnte es anderen hier genauso ergangen sein.

Ankunft um 16:43 an der drittgrößten Baustelle Deutschland nach Berlin und  Hamburg. Und die Chancen stehen gut es hier noch auf Rang Eins zu schaffen. Das dies auch mein Geld ist ist doch gar nicht so wichtig, entscheidend ist: Wir können alles außer Hochdeutsch. Aber eigentlich ist dies ein weiteres Thema.

Ich war ja hier wegen diesem EduCamp. Dieses EduCamp das sich seit kurzem auch tief in den Süden traut. Zunächst Frankfurt, nun Stuttgart. Bald Grenzach-Wyhlen, oder geht es noch südlicher? Naja Sonthofen ist auch eine schöne Stadt – und diese bayrische Gemütlichkeit oder muss ich sagen schwäbische – könnte ja womöglich auch ganz nett sein. Aber da war doch was in Stuttgart…

Vin Diesel und Fast and the Furious – mir erschien es hier schon als der 8. Teil – waren auch schon da (Nächtliches Live Rennen auf offener Straße im Stadtzentrum). Leider hatten die andere Pläne, waren eher Nachtaktiv (oder hatte ich diese doch auch schon tagsüber in unserem Twitterstream blockieren müssen?) und kamen doch nicht als reale Teilnehmer auf das mit Schwerpunkt Bildung und Medien. Dafür konnte diese im Literaturhaus stattfindende Unkonferenz – noch zu erwähnen, auch die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg stellte uns ihre Räume zur Verfügung – mit wesentlich interessanten Experten aufweisen. Oder?

Ach wie schön ist es euch immer mal wieder zu sehen und von euch zu hören. Mit euch in der Strategiedebatte mit zu diskutieren und mitzuwirken. Ja wie werden die EduCamp wohl weiter fortgesetzt werden? Feste oder wechselende Camp? Bestimmt bald auf der Homepage zu lesen – https://educamps.org.

So detailliert wie dieser Eintrag beginnt (genaue Anreisezeit am Stuttgarter Bahnhof), so abrupt endet dieser wohl. Und Schluss.

Noch eine Zahl: 42

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.